Spanntech GmbH Kopal Spanntechnik Spannelemente Lasthebemagnete Magnetspanntechnik Küklmitteldüsen Hersteller und Lieferant

Sinustische längs zum schwenken
mit Magnetspannplatte und Anschlägen

Sinustische finden Anwendung um Winkelflächen an verschiedensten Werkstücken präzise zu schleifen, messen oder beim Senkerodieren. Mit Endmassen kann jeder beliebige Winkel nach dem Sinusprinzip bis 45 Grad eingestellt werden. Hauptsächlich im Werkzeug und Vorrichtungsbau werden häufig hohe Winkelpräzision gefordert. Aus diesen Gründen finden dort die Präzsions-Sinustische überwiegend ihren Einsatz. Häufig zum schleifen mit höhster Winkelgenauigkeit.

Präzisions-Sinustische mit Magnetspannplatte und feiner Polteilung zum schleifen messen erodieren
  • Sinustische einstellbar über Längsachse mit Magnetspannplatte:
    • Sinustisch ist über die lange Achse bis zu 45 Grad zu schwenken bzw. einstellen.
    • Die Auflagefläche für Endmaße liegt auf der 0-Linie und ermöglicht dadurch die Einstellung von sehr kleinen Winkeln
    • Körper der Sinustische in Ganzstahlausführung
    • Anwendungen sind Flachschleifen, Senk-Erodieren sowie präzise Messungen
    • Grundkörper und Auflageflächen 55-62 HRC gehärtet
    • Schwenkung und Klemmen mit unter der Magnetplatte angebrachter Mechanik
    • Häufige finden Sinustische ihren Anwendung zum schleifen auf Flachschleifmaschinen
  • Tech. Daten der Sinustische mit Magnetplatte:
    • Einstellgenauigkeit des Winkels beträgt: ± 5 Sec.
    • Planparallelität: ± 0.005 / 100 mm
    • Haltekraft maximal: 100 N/cm2
    • Magnetfeldtiefe: 5 mm
    • Abnutzbare Polplatte: 6 mm
    • Polteilung: 1,9 mm ( 1.4+0.5 mm )

Sinustische mit längs schwenkbarer Achse und mit Magnetspannplatte

Sinustische auf der längs Achse zu schwenken und mit Endmassen den Winkel genau einzustellen. Sinustisch mit Magnetspannplatte zum schleifen

Code L W H KG
Maßangaben in ( mm ) und Gewicht ( kg ).
Zuverlässige Hersteller von Lasthebemagnete, Hebemagnete, Hubmagnete zum heben, transportieren und fördern.PDF kommt
MPS011670 160 70 82 13
MPS011515 150 150 82 25
MPS012010 200 100 82 27
MPS012513 255 130 82 35
MPS012515 250 150 82 42
MPS013015 300 150 82 51
MPS013515 350 150 82 58
MPS014015 400 150 82 63
MPS014020 400 200 82 73
MPS014515 450 150 82 73
MPS015020 500 200 82 80
MPS015025 500 250 82 98
MPS016020 600 200 82 102
MPS016025 600 250 82 117

  • Der zu schleifende Winkel wird mit Hilfe von Endmaße nach dem Sinusprinzip bis 45 Grad bestimmt.( Eine Tabelle nach dem Sinusprinzip ist im Lieferumfang enthalten )

  • Sinustische werden überall da angewandt, um Winkelflächen an magnetischen Stempel, Matrizen, Schieber wie an den verschiedensten Werkstücken präzise anzubringen. Mit Endmassen sind die jeweiligen Winkel bei diesem Sinustische bis 45 Grad genau einzustellen. Mit Hilfe der Sinustabelle ist das genaue Maß der unterzulegenden Endmaße zu entnehmen. Diese Art den Winkel einzustellen ist in der mechanischen Bearbeitung geläufig. Einen Großteile der Anwendung finden Sie im Werkzeug.- und Vorrichtungsbau da dort sehr häufig hohe Genauigkeit von Winkel sowie Winkelüberschneidung gefordert werden. Anwendung finde Sinustische auf Flachschleifmaschinen um geneau Winkel anzuschleifen wie auch beim Fräsen von Einsätzen im Formenbau. Auf Messmaschinen werden Sinustische angewand um Werkstücke in den unterschiedlichsten Winkel zum Messen zu positionieren.

  • Absolut genaue präzise Flächen in den unterschiedlichsten Schrägen und Winkel an Werkstücke anarbeiten wie beim Flachschleifen im Werkzeug und Formenbau. Desweiteren auf Messmasschinen um anspruchsvolle Werkstücke in der richtigen Position zu vermessen. Ebenso eine häufige Anwendung ist es beim Senkerodieren da das Werkstück oft in bestimmten Winkeln gespannt werden soll um es vertikal zu erodieren. Das Einstellen der Winkel erfolgt mittels Endmaße am Sinustische.

  • Startseite
    • Ohne Sinustisch wird es nicht leicht Werkstück im Winkel zu schleifen
    • schleifen im winkel mit sinustischen
    • Sinus, Kosinus und Tangens die Winkelfunktionen zum einstellen der Sinustische)
    • Mit Sinustischen schräg im Winkel bis 45 Grad zu schwenken wir es leicht
    • Was schleift man im Winkel einstellbaren Sinustischen mit Feinpolteilung
    • Schrägen an winkeligen Oberflächen an formgebenden Werkzeugen mit Sinustischen schleifen fräsen
    • Wie sind Schrägen im Winkel an Werkstücke zu schleifen
    • Mit Sinustischen ist das Abrichten von Schleifscheiben auf Flachschleifmaschinen ein leicht und genau Aufgabe
    • Wie kann man genaue schräge, konische Flächen an Werkstücke, Schieber, Stempel, Matrizen, Messer, Auswerfer, Keile schleifen oder fräsen
    • Gänige Anwendungen der Sinustische sind flachschleifen auf Flachschleifmaschinen mit Magnetplatte
    • Jedoch ist das Schleifen von Schrägen an Messer, Einführschrägen ausschließlich von der geauen Einstellung des Sinustische abhängig. Durch die Härte des Materials sind deutlich mehr Schritte erforderlich, damit die Materialien schräg bzw. winkelig geschliffen, gefräst werden können.
    • Schrägstellen der Magnetspannplatten auf Sinustischen ermögliche das Schleifen vom Entformungsschrägen, konische Freistellungen, Einführschrägen, Arretierungen sowie schräge Stempel und konische Matritzen
    • Präzisions-Sinustische schräg drehen über die Längs-Achse schwenken zur genauen Bearbeitung von Schrägen, Konischen, winkelige Flächen.
    • Fräsen schleifen schiefer schräger Flächen Ebenen mit einstellbaren schwenkbaren Sinustischen
    • Sinustisch mit hochpräziser montierter Magnetspannplatte zum schräg drehen bis 45 Grad und mit Endmassen zum einstellen von genauen Winkel beim fachschleifen auf Flachschleifmaschinen
    • Wir bieten Ihnen ein große Breite an Hochwertigen Sinustischen und fertigen auch gerne nach Ihren Angaben mit Sondermaßen
    • Schwenktische in der Präzision von 5 Sekunden, als präzisions Sinustisch mit permanent Magnetspannplatte oder als präzisions Sinustische mit Elektro-Permanent Magnetspannplatte zum Schleifen, Fräsen, Erodieren und Drahtschneiden.
    • Die Winkeleinstellung erfolgt nach dem Sinusprinzip mit Hilfe von Endmassen. Unsere Spanntech Sinustische finden Verwendung beim Erodieren, Schleifen und Messen in hoher Präzision.
    • Präzisions-Sinustische schwenken über die Längsachse bis zu einem Winkel von maximal 45 Grad

    • Präzisions-Sinustische mit montierter Feinpol-Magnetspannplatte überzeugen durch sehr gute Verarbeitung und Präzision. Der Sinustisch-Grundkörper ist auf 60 HRC gehärtet, brüniert und präzisionsgeschliffen. Die Winkeleinstellung erfolgt nach dem Sinusprinzip mit Hilfe von Endmassen. Unsere Spanntech Sinustische finden Anwendung beim Erodieren, Schleifen und Messen in höchster Präzision.

    • Drehbarer Sinustische mit permanentmagnetischer Aufspannplatte mit feiner Querpolteilung einfach schwenkbar über Längsachse

    • Sinustische zum schleifen

    • Um Vibration während des Schleifvorganges zu vermeiden, ist der Sinustisch an der Hauptwelle sicher zu fixieren
    • Technische Details: Präzisionssinustisch mit aufgebauter Feinpol-Spannplatte Nennhaftkraft ca. 100 N/cm2 Magnetfeldhöhe ca. 5 mm Abnutzbarkeit der Polplatte 5 mm Planparallelität der Magnetpaltte 0,005 / 100 mm Winkelgenauigkeit ±0,0013 Grad / ±5 Sec.

    • Anwendung der Sinustische sind um Winkelflächen an kleine mittelgrosse und Große Werkstücken präzise zu anzuschleifen. Mithilfe von Endmassen kann jeder beliebige Winkel präzise nach dem Sinusprinzip eingestellt werden. Überwiegend finden Sinustische Anwendung im Werkzeugbau Formenbau sowie im Vorrichtungsbau.

    • 5 Seiten Bearbeitung da die Spannfläche magnetisch gespannt wird und restlichen 5 Seiten freien zugang zum Werkstück bieten.

    • Magnetspannplatte mit Sinustisch

    • Sinustisch auf der langen Achse zu einstellen zum schwenken
    • Sinustische mit T-Nuten oder Magnetspannplatte mit Feinpolteilung. Sinustische oder auch Sinusplatten genannt zum Aufspannen von Werkstücken, Vorrichtungen oder Schraubstöcken verwendet werden.
    • Die Sinusplatte ist schwenkbar und mittels Endmaßen kann man den Winkel exakt einstellen.
    • Der Winkel wird dann durch eine Feststellschraube fixiert. Sinustische gibt es in verschiedenen Größen, Abmessungen und Ausführungen.
    • Bei der Spanntech GmbH finden Sie Sinustische mit T-Nuten oder mit Magnetspannplatten zum spannen der Werkstücke. Bei der Einstellmöglichkeit der Winkel gibt es auch Unterschiede: Winkel über die lange oder kurze Seite einstellbar, Winkeleinstellung auf 2 Ebenen / Achsen.
    • Die Lieferung erfolgt mit Sinustabelle mit Grad / Minuten in mm, Präzisionslängsanschlag und Queranschlagleiste.
    • Mit Sinustisch-Grundplatte in Stahlausführung. Spannungsfrei geglüht. Alle Aufbauelemente aus Stahl HRC 60 gehärtet und präzisionsgeschliffen. Stabile Konstruktion mit hoher Genauigkeit. Je nach Größe mit mechanischem Einstell-getriebe oder hydraulischer Schwenkhilfe. Höchste Genauigkeit bei extrem flacher Bauweise. 4-Punktauflager für optimale Sicherheit.
    • Die Schleifwinkel der Sinustische werden mit Hilfe von Endmaße nach dem Sinusprinzip bestimmt eingestellt. Die sicher Klemmung des eingestellten Schleifwinkel erfolgt über eine seitlich angebrachte Befestigungsschere.
    • Sinustisch mit Permanentmagnet-Spannplatte für hochgenaue Winkelschleifarbeiten Erodierarbeiten und Messungen. Ausgelege für sehr kleine bis große Werkstücke bei präzisen Winkelschleifarbeiten. Vorteile der Sinustische ist die hohe Präzison und Wiederholgenauigkeit.
    • Lieferung: Sinustisch mit Magnetspannplatte incl. 2 Anschlagleisten quer und längs der Magnetplatte sowie 1x Spannschlüssel u. 1x Sinusstabelle